Brand
movr.png
AWSPublic Cloud

MOVR und Cloud Mates starten VR-Plattform auf AWS

Oliver Haakert, Geschäftsführer Cloud Mates GmbH, 27.05.2020

Entwickler treffen auf Managed Service Provider: Die MOVR GmbH aus Köln und die Cloud Mates GmbH aus Düsseldorf bringen Kunden mit innovativen Konzepten auf Basis von AWS in die virtuelle Welt.

Die MOVR GmbH entwickelt Applikationen in den Bereichen VR, AR und KI. Ein internationales Team wandelt dabei innovative Ideen in erfolgreiche Projekte um und entwickelt kontinuierlich neue Lösungen für bestehende Herausforderungen im B2B- und B2C-Markt.

MOVR Hubs auf Basis von Mozilla Hubs

Im Rahmen der Kooperation von MOVR und Cloud Mates wurde als erstes Projekt MOVR Hubs aufgesetzt. MOVR Hubs ist eine auf Mozilla Hubs basierende Lösung zur Durchführung von Meetings, Konferenzen, Hausmessen und ähnlichen Veranstaltungen in einem innovativen 3D-Raum. Hier können spontan Präsentationen oder Videos eingebunden werden. Sprache und Video-Chat stehen zur Kommunikation zur Verfügung. Der Zugang zu dieser Welt ist direkt per Browser auf Desktop, Tablet und Smartphone möglich, aber auch per VR-Brille. Die MOVR GmbH passt die 3D-Welten, Räume, Avatare und Aktionsmöglichkeiten an die Wünsche ihrer Kunden an.

Betrieb in der AWS-Cloud

Die Cloud Mates GmbH betreibt die Plattform auf Basis von AWS. AWS EC2-Instances, Loadbalancing, Firewalling, Monitoring und Logging bilden die Basis des MOVR Hubs.
Aufgrund dieser agilen Cloud-Technologie kann die Leistungsfähigkeit der Plattform jederzeit an die Anforderungen der jeweiligen Projekte angepasst werden. Und dank Pay as you go fallen nur Kosten für die Ressourcen an, die tatsächlich genutzt werden.

MOVR Geschäftsführer Mario Deutschmann: "Die Cloud Mates haben mit ihren Professional Services und den darauf aufbauenden Managed Services den MOVR Hub in dieser Form erst möglich gemacht. Es ist schön, Partner gefunden zu haben, die die gleiche Liebe für Cloud-Technologie aufbringen wie wir für unsere Themen. Wir freuen uns, diese geballte Kompetenz nun auch unseren Kunden zur Verfügung stellen zu können."

  Zurück