Brand
Symbolbild AWS Business Continuity: Bergsteiger hilft einem anderen auf den Gipfel

Das kann AWS Business Continuity

Wie viel kostet ein Ausfall Ihr Unternehmen? Mit AWS Business Continuity sorgen wir für einen zuverlässigen Betrieb – auch im Ausnahmefall.

Ihr Geschäft hängt von der ständigen Verfügbarkeit Ihrer Applikation ab: Sie wollen sichergehen, dass Ihre unternehmenskritischen Anwendungen und Daten rund um die Uhr zur Verfügung stehen. Damit Sie sich darauf verlassen können, beraten wir Sie nach einer Risikoanalyse zu Ihren individuellen AWS Business Continuity-Anforderungen. Außerdem setzen wir Cloud Mates Ihre Geschäftsprozesse in der Cloud für Sie um – in verschiedenen Redundanzstufen.

Welche Anforderungen hat Ihr Unternehmen an Business Continuity?

Snapshot, Backup & Restore

Für wenig veränderliche Daten und unkritische Business Continuity-Anforderungen können wir einfach einen “Snapshot” Ihrer laufenden Umgebung anfertigen. In Kombination mit einem Offsite-Backup können wir Ihre Plattform nach einem Ausfall kurzerhand wieder in Betrieb nehmen. Je nach Umgebung und Datenmengen kann die Downtime jedoch bis zu mehrere Stunden andauern.

Cloud Redundancy

Für gehobene Ansprüche an Ihre AWS Business Continuity setzen wir beliebig viele redundante Umgebungen auf. Dazu teilen wir beispielsweise zwei identische Strukturen auf verschiedene Availability-Zonen innerhalb Ihrer AWS-Cloud auf. Diese sind vergleichbar mit zwei Rechenzentrums-Standorten beim klassischen Hosting. Auf diese Weise läuft Ihre Applikation reibungslos weiter – auch wenn es in einer der Zonen zum Ausnahmefall kommen sollte.

Disaster Recovery

Bei besonders kritischen Infrastrukturen setzen wir eine sogenannte AWS Disaster Recovery-Umgebung ein: Bei diesem Business Continuity-Konzept verbleibt die produktive IT-Umgebung beim Kunden. Wir betreiben in der AWS-Cloud lediglich eine Notfall-Umgebung, in der wir die Daten unentwegt aktualisieren. Diese Cloud-Umgebung geht dann nur im absoluten Ausnahmefall produktiv.

Übrigens setzen wir Disaster Recovery oft bei On Premise betriebenen Infrastrukturen ein, wenn diese nicht über die Möglichkeit einer hinreichenden räumlichen Trennung verfügen.

So bringen wir sie an die Spitze
Symbolbild AWS Disaster Recovery: dunkle Wolken über dem Meer

Mehr Uptime dank AWS Business Continuity-Lösungen

Mit diesen drei Business-Continuity-Ansätzen – von Snapshot-Lösungen über mehrfach redundante IT-Infrastrukturen bis hin zu Disaster Recovery-Lösungen – sorgen wir Cloud Mates dafür, dass Ihre Ausfallzeiten so gering wie möglich bleiben. Natürlich beraten wir Sie dazu im Rahmen Ihrer Cloud-Strategie. Denn je höher die Uptime Ihrer Online-Umgebung, desto rentabler ist AWS für Ihr Business. Ausfallzeiten sind ärgerlich, werden schnell teuer und sind gleichzeitig so leicht vermeidbar.

Wir Cloud Mates sorgen bereits über 20 Jahre lang für die Anwendungssicherheit unserer Kunden. Seit 2018 ist AWS Business Continuity Teil unserer Professional und Managed Services. Und ab sofort vielleicht auch Teil Ihrer IT-Strategie?
 

Neugierig, was wir im Bereich AWS Business Continuity für Sie tun können?
Schreiben Sie uns jetzt!